Ein Mädchen hängt kopfüber an einem Klettergerüst, das auf einem Spielplatz steht. Im Hintergrund klettert ein weiteres Kind.
Ein Mädchen hüpft über Ringe, die auf dem Boden liegen. Im ganzen Zimmer sind Spielsachen verteilt.
Ein Mädchen gießt Pflanzen in einem Hochbeet.

Grundschule/SBBZ
Gesundheit will gelernt sein

Darum geht es

Seit über 10 Jahren bietet das Programm Komm mit in das gesunde Boot Gesundheitsförderung für Kinder zwischen null und zehn Jahren in ganz Baden-Württemberg – bereits seit 2009 speziell für die Altersgruppe von Grundschulkindern. Die Schwerpunkte des Programms sind: Viel Bewegung, eine sinnvolle Freizeitgestaltung möglichst ohne Bildschirmmedien, eine gesunde Ernährung sowie die Vermittlung von Entspannung und Achtsamkeit.

Diese Inhalte können durch das Programm Komm mit in das gesunde Boot einfach und direkt durch die Lehrkraft im Regelunterricht umgesetzt werden, so dass allen Kindern ein gesundes Aufwachsen ermöglicht wird.

Dafür wurden spezielle Fortbildungen und Materialien für Lehrkräfte in der Grundschule entwickelt. In Fortbildungen und mittels ausgearbeiteter Unterrichtseinheiten, Arbeitsblätter und Bewegungsideen verfolgt das Programm Ziele und Inhalte des Bildungsplans für die Grundschule zur Gesundheitsförderung.

Das kostenfreie Programm beinhaltet

Fortbildungen
Materialpakete, auch für die Elternarbeit
Zugang zum Login mit umfangreichem Material
Zertifizierungen für besonders engagierte Grundschulen

Die Materialien

Es gibt Unterrichtsmaterialien für Klasse 1/2 und Klasse 3/4. Diese sind spiralcurriculär aufgebaut und eignen sich für den Einsatz in den jeweiligen Klassen, wie auch im jahrgangsgemischten Unterricht und Sonderpädagogischen Bildungszentren.

Pro Schuljahr stehen 20 Unterrichtseinheiten, 56 Bewegungskarten (in Klasse 3/4 zusätzlich 44 Schülerkarten), 6 Familien-Hausaufgaben, 5 (bzw. 7) Elternbriefe und Materialien für 2 Elternabende zur Verfügung.
Als Identifikationsfiguren begleiten die beiden Piratenkinder Finn und Fine die Kinder durch das Schuljahr. Viele Unterrichtseinheiten beginnen mit einer Flaschenpost von Finn und Fine, in welcher sie zum einen von ihrem (Piraten-) Leben erzählen und so spielerisch neue Themengebiete einführen und Gesprächsanlässe schaffen.

Die Materialien wurden von einem interdisziplinären Team von Wissenschaftler:innen in Zusammenarbeit mit einem pädagogischen Beirat entwickelt; sie sind direkt einsatzfähig und praxiserprobt.

Sie können sich für eine kostenfreie Fortbildung anmelden und erhalten im Rahmen der Fortbildung die Materialien „Komm mit in das gesunde Boot – Grundschule, Klasse 1/2“ oder alternativ „Komm mit in das gesunde Boot – Grundschule, Klasse 3/4“ kostenlos.

Zusätzlich gibt es für Ganztagsschulen spezielle Materialien zur Umsetzung von Gesundheitsförderung im schulischen Ganztag.

Fortbildungen

Um das Gesundheitsförderprogramm Komm mit in das gesunde Boot in den Schulalltag zu implementieren, wurden spezielle Fortbildungen für Lehrkräfte konzeptioniert.

Die Fortbildungen sind für Lehrkräfte und Lehramtsanwärter:innen aus Baden-Württemberg kostenlos.

Es gibt Basis-Fortbildungen, Aufbau-Fortbildungen und Fortbildungen zur Gesundheit von Lehrkräften. Zusätzliche Angebote sind Online-Elternabende sowie das Unterstützungs- und Vernetzungsangebot im Gesunden Boot „Hand in Hand“.

Ausführliche Informationen finden Sie unter Termine.

Hier finden Sie unsere
Zusatzmaterialien

Kommende Veranstaltungen

Online | Fortbildung

Grundschule Basis-Fortbildung

Die Grundlagenfortbildung im Gesunden Boot Diese Fortbildung richtet sich speziell an Lehrkräfte in…

Online | Fortbildung

Kombi Basis-Fortbildung

Die Grundlagenfortbildung für Krippe, Kindergarten und Betreuung im Ganztag Diese Fortbildung findet…

Online | Fortbildung

Kindergarten Basis-Fortbildung

Die Grundlagenfortbildung im Gesunden Boot Diese Fortbildung richtet sich speziell an pädagogische…

Zertifikat „Wir sind an Bord“
für besonders engagierte Grundschulen und SBBZs