Kombi Basis-Fortbildung

Die Grundlagenfortbildung für Krippe, Kindergarten und Betreuung im Ganztag

Diese Fortbildung findet online statt und wurde speziell für pädagogische Fachkräfte, die in den Bereichen Krippe, Kindergarten bzw. der Betreuung im Ganztag beschäftigt sind konzipiert. Sie eignet sich insbesondere für ganze Kollegien von gemischten Einrichtungen und Auszubildende, die sich noch nicht auf ihr finales Arbeitsfeld festgelegt haben. 
Hier können Sie

  • einen Überblick über das Programm und die wichtigsten Aspekte kindlicher Gesundheit(sförderung) erhalten
  • Hintergrundinformationen zu Bewegungs-, Medien- und Ernährungsrichtlinien sowie zur aktuellen Situation in Deutschland bekommen
  • einen vertieften Einblick in die Programm-Materialien erhalten
  • Umsetzungsmöglichkeiten von Elternarbeit im Kindergarten kennenlernen
  • Fragen stellen und sich mit Kolleg:innen austauschen

Sie haben mit dieser Fortbildung die Möglichkeit, Gesundheitsförderung erfolgreich und langfristig im Kindergartenalltag umzusetzen, um damit den Kindern schon früh zu einem gesunden Aufwachsen zu verhelfen.

Wir freuen uns auf Sie!

Dazu gehört:

  • Umfangreiche Materialien für den direkten Einsatz in Krippe, Kindergarten oder Ganztag (bitte wählen)
  • Mehrsprachige Informationsschreiben für die Elternarbeit
  • Zugang zum passwortgeschützten Downloadbereich
  • Handout mit den wichtigsten Infos aus der Fortbildung

Zusätzlich erhalten Sie im Rahmen der Fortbildung ein kostenloses Materialpaket mit Übungen, Spielen und Ideen für die Praxis in der Kinderkrippe, dem Kindergarten oder dem schulischen Ganztag / Hort. 

Bei der Fortbildung handelt es sich um eine Kombi-Fortbildung - es werden Inhalte für die Krippe, den Kindergarten sowie den Ganztag geschult. Je nachdem, in welchem Bereich Sie arbeiten, können Sie zwischen dem Krippenbuch (0-3jährige), dem Kindergarten-Ordner (3-6jährige) oder dem Buch zum Thema Ganztag wählen.

Speziell erhalten Sie in der Fortbildung neben Austauschmöglichkeiten, einen kurzen Überblick über das Programm und über die wichtigsten Aspekte von kindlicher Gesundheit(sförderung), Hintergrundinformationen zu Ernährungs-, Bewegungsrichtlinien sowie die aktuelle Situation in Deutschland, einen besonders vertieften Einblick in die Programm-Materialien sowie Umsetzungsmöglichkeiten von sozialen Kompetenzen, Entspannung und Achtsamkeit sowie Elternarbeit in Krippe, Kindergarten und Ganztag.

Die Fortbildung ist für pädagogische Fachkräfte und solche in Ausbildung aus Baden-Württemberg kostenlos und eignet sich insbesondere als Team-Fortbildung für das gesamte Kollegium. Sämtliche Kosten werden von der Baden-Württemberg Stiftung getragen.